Man kann den Roboter grob in drei Teile untergliedern:

Das Hauptmodul in der Mitte mit Antrieb, Schuss und Lichtsensoren und auf jeder Seite ein Modul zur Registrierung der zurückgelegten Strecke.

Links sind die Räder zu sehen, die den Ball zum Roboter hindrehen sollten ("dribbeln"), so dass er beim Drehen den Ball nicht verlor. Das funktionierte jedoch nicht wie gewünscht; eventuell sind die Räder zu weit oben angebracht.



64_gr_Seite-Modul-Lichtleiter.jpg